Neu: Gran Gelato Cielo Blu – leuchtend blauer Eisgenuss

Ab sofort bieten wir in unserem umfangreichen Eissortiment eine neue Sorte speziell für kleine Gäste an. Gran Gelato Cielo Blu erinnert in leuchtendem Blau an einen wolkenlosen Himmel und schmeckt herrlich sommerlich. Somit wird das umfangreiche Sortiment an individuell portionierbaren Gelati um einen weiteren Abverkaufsschlager ergänzt.

Mit dem neuen Eiskonzept Gelato da Milano bieten wir unseren Kunden alles, was zu einer italienischen Gelateria in der Gastronomie gehört. Fast 30 unterschiedliche Sorten, die ausschließlich in Italien produziert werden, sorgen für abwechslungsreiche Erfrischung an warmen Sommertagen. Und auch wenn Klassiker wie Vaniglia, Fragola oder Cioccolato bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt sind, gibt es jetzt eine neue Sorte extra für die kleinen Gäste. In leuchtend blauer Farbe zieht sie bereits in der Bedientheke alle Blicke auf sich und überzeugt geschmacklich besonders die kleinen Gäste.

Mit Cielo Blu kommt jetzt auch noch mehr Abwechslung in das Angebot auf den Eiskarten. Denn neben dem klassischen Kinderbecher eignet sich Cielo Blu auch als Mini-Eisdessert. Eine Kugel Cielo Blu im Glas auf einen Fruchtsaucenspiegel setzen, mit Sahne toppen und mit bunten Streuseln garnieren. Da werden gerade die kleinen Gäste begeistert sein.

Sortenvielfalt für jeden Geschmack

Aktuell umfasst das bindi-Eissortiment fast 30 Sorten in 3 Kategorien:

  • Gran Gelato überzeugt mit einem optimalen Gewicht-Volumen-Verhältnis (4,8 l = 3,85 kg), ist besonders cremig und lange standfest.
  • Il Gelato hält luftig aufgeschlagene klassische italienische Eissorten (4,8 l = 2,5 kg) für den Gastonomen bereit.
  • Sorbetto überzeugt den Gast mit einem besonders hohen Fruchtanteil als fruchtige Eiskomponente, neutralisierender Zwischengang oder erfrischende Cocktailzutat.

In Deutschland und Österreich wird das Sortiment als Wanneneis über den CC- und Fachgroßhandel vertrieben.
Weitere Informationen rund um das unser Eiskonzept Gelato da Milano finden Sie hier www.bindi.de/Eiskonzept.


zurück zur Übersicht